Navigation überspringen

Gaming: Spielend sicher

Es handelt sich um eine vergangene Veranstaltung. Die Aufzeichnung des Expertengesprächs wird in Kürze an dieser Stelle zur Verfügung gestellt.

In Kalender eintragen
Bild zeigt ein Smartphone auf dem ein Online-Spiel gespielt wird.CANVA

Fortnite, Call of Duty, Discord und Twitch – Die Welt der Online Games und Streaming-Plattformen ist riesig und unübersichtlich! Wer spielt was? Für wen sind welche Spiele erlaubt? Wo lauern Gefahren? Wir geben Antworten und Tipps, wie sicheres Gaming funktioniert und wie Familien ihre Kinder gut dabei begleiten.

Unsere Expert:innen:

Moderatorin Antje Kießler, Presenterin tagesschau: “Erfolgreiche Gamerinnen und Gamer haben alles unter Kontrolle – auch ihre Daten. Wenn Eltern ihren Kindern die Bedeutung von Datenschutz von Beginn an vermitteln, lassen sich deren digitaler Fußabdruck und die damit einhergehenden Gefahren langfristig kleiner halten.”

Benjamin Heinemann, freier Medienpädagoge bei CreativeGaming & Elternmedienlotsen “In einer virtuellen Welt, in der Highscores, Wettbewerb und Kreativität großgeschrieben werden, sollten auch Daten einen Ehrenplatz haben. Es geht darum, die persönlichen Daten zu schützen, während die Spieleleidenschaft ausgelebt werden kann.”

 

Eine Zusammenfassung der Expertentipps gibt euch außerdem das während des Gesprächs mitgezeichnete Graphic Recording der Illustratorin Eli Breuing, welches ihr euch hier herunterladen könnt: