Kontakt

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit steht Ihnen in Fragen zu datenschutzrechtlichen Angelegenheiten als Ansprechpartner zur Verfügung. Unsere Behörde berät Sie und vertritt Sie gegenüber öffentlichen und privaten Stellen.

Sie können uns auf verschiedenen Wegen erreichen:

Postanschrift

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Kurt-Schumacher-Allee 4
20097 Hamburg

E-Mail

Zur eindeutigen Authentifizierung dieses Öffentlichen PGP-Schlüssels hier sein Fingerprint:
0932 579B 33C1 8C21 6C9D E77D 08DD BAE4 3377 5707

De-Mail

Telefon

(040) 428 54 - 4040

Telefax

(040) 4279 - 11 811

Spezielle Anliegen

In bestimmten Fragen bieten wir gesonderte Kontaktmöglichkeiten an, damit Ihr Anliegen ohne Umweg den richtigen Ansprechpartner erreicht.

Elektronische Beschwerde
Möchten Sie einen Datenschutzverstoß melden, können Sie unser Elektronisches Beschwerdeformular benutzen.

Meldung eines/einer Datenschutzbeauftragten (DSB)
Die Meldung eines/einer Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen erfolgt über das DSB Meldeformular.

Beschwerde über eine Datenschutzverletzung
Zur Wahrnehmung Ihrer Informationspflicht bei unrechtmäßiger Datenübermittlung bzw. unrechtmäßiger Kenntniserlangung von Daten (Datenpanne), dient das Formular zur Meldung von Datenpannen.